CM030 Metal Gear TAN / CM.030 TANMG

(6)
Preis

79,90 €

*

Versand
5,50 €
 

Artikel-Nr.
PL2745
Hersteller
CYMA
EAN
2500000137518
marvin s.

im allgemeinen ist die Markierer sehr gut verarbeitet in Sachen Präzision kann sie auf alle fälle mit den Gewehren bis 125 Euro mithalten. leider musste ich obwohl die Lieferzeit mit 1-3 tagen angegeben wurde, gut 5 tage auf das Hammer Teil warten und ich kann sagen es hat sich gelohnt


Gert V.

Ich habe die Clock nun schon etwas länger,aber so ist immernoch top!Das mitgelieferte Magazin ist voll metall und sehr rubust.ich habe mich für das Modell In TAN farben entschieden,sieht klasse aus;).auch mit dem Akku gibt es keine Probleme.also alle die auf clock-modelle stehen kaufen,kaufen,kaufen!!! Noch als kleiner tip wenn man 2 oder vielleicht auch mehr magazine hat,kann man sie auch super als primär waffe nutzen,ich persönlich hab sie als backround;) Also ich find sie super und kann sie nur weiterempfelen...


jonathan z.

Ich bin von dieser Waffe total begeistert, weil - sie Gut in der hand liegt - sie eine gute rof hat - die gearbox aus Metall ist - das einiges aus Metall ist Ich würde 0,20 g BB\'s empfehlen und das hopup Gut einstellen, dann kann das eigentlich auch als primärwaffe nutzen. Ansonsten würde ich sie als backup benutzen wie ich


Edgar G.

Sagen kann man nichts zu diese Softair, außer dass sie einfach nur mega GEIL ist! Ich bin kein wirklicher Profi wenn\'s um Softair Waffen geht aber ich denke da wird mir auch fast jeder zustimmen und sagen das das Teil ne gute feuerrate hat und echt stabil ist. Von meiner Seite ein echter kauf Tipp.


Martin P.

Über diesen Markierer gibt es schon mehrere Bewertungen zu denen es eigentlich kaum etwas hinzufügen gibt. Besonders gefallen hat mir das überaus stabile Metall-Magazin, als nicht so gelungen empfinde ich den klein und fummelig ausgefallenen Sicherungsschieber. Auch der mitgelieferte Speed-Loader taugt, scheint das selbe Modell zu sein, wie es hier im Shop auch einzeln angeboten wird - allerdings ohne den Aufsatz für AEP\'s. Ansonsten noch der Hinweis, das in der ansonsten ganz ordentlichen Bedienungsanleitung der Hinweis auf den sehr nützlichen Auswurfhebel für den Akku fehlt - anders ist der Akku kaum rauszubekommen. Wer dem Akku (und sich) etwas gutes tun will und statt des mitgelieferten Ladegerätes ein besseres mit Ladestrom-Regelung und -Schlußerkennung verwenden will, braucht zum Anschluß an den mitgelieferten Adapter übrigens einen 3,5-mm-Hohlstecker - im Modellbau sind meistens 5 mm üblich.